Posaunenchor

Probe 20.04.2021

Lieber Posaunenchor,

ich freue mich sehr über das viele und positive Feedback zu dem Video mit „Bewahre uns, Gott“. Das ist wirklich schön geworden. Und ich bekomme langsam auch etwas Routine mit der Erstellung. Das steigert auch den Spaß dabei.

Viel Routine dagegen habe ich mit unseren digitalen Chorproben… Damit Routine nicht gleich Langeweile ist, habe ich mal ein neues Einblasen für euch gemacht. Voilà!

Kurzes Einblasen April 2021

Mit Meditationsstimme 😉

Kurzes Einblasen April 2021

Ein Choral: Auf, auf, mein Herz mit Freuden (Bläserklänge Seite 73)

Diesen Choral gab es letzte Woche auch schon, aber ich denke, er macht auch nochmal Spaß!

Bläserklänge S. 73 Auf, auf, mein Herz, mit Freuden – Begleitsatz langsame Version
Bläserklänge S. 73 Auf, auf, mein Herz, mit Freuden – Begleitsatz schnelle Version

MaF Seite 106: Vois sur ton chemin

Dieses Lied haben wir jetzt schon zweimal geprobt und es verträgt auch einen dritten Dienstag. Je nach Ermessen könnt ihr natürlich auch die Playalongs überspringen und gleich mit der CD mitspielen. Viel Spaß! Für mich ist das Lied ein richtiger Ohrwurm geworden 😉

Hier nochmal die Playalongs. Erst die Hochbläser:

MaF S. 106 Vois sur ton chemin Hochbläser T. 1-15
MaF S. 106 Vois sur ton chemin Hochbläser T. 15-37
MaF S. 106 Vois sur ton chemin Hochbläser T. 37-Ende

Jetzt die Tiefbläser:

MaF S. 106 Vois sur ton chemin Tiefbläser T. 1-15
MaF S. 106 Vois sur ton chemin Tiefbläser T. 15-37
MaF S. 106 Vois sur ton chemin Tiefbläser T. 37-Ende

MaF: Chaconne, Seite 12

Eine Chaconne ist ein möglicherweise aus Mexiko stammender Tanz und eine musikalische Variations-Form im Dreiertakt, die ihre in Spanien beginnende Blüte im späten 16. bis 18. Jahrhundert hatte. Typisch für die Chaconne ist eine Ostinato-Bassmelodie. Das bedeutet, dass sich die Bassstimme und auch die zugehörigen Harmonien ständig wiederholen. Das ist in diesem Stück nicht ganz streng komponiert, sonst bräuchte man im Bass ja nur acht Takte.

Ich habe für euch Hoch- und Tiefbläser getrennt und jeweils für acht Takte aufgenommen. Das Tempo ist langsamer als das Endtempo.

Bitte geht damit eure Stimme sorgfältig durch.

Hochbläser

MaF S. 12 Chaconne Hochbläser T. 01
MaF S. 12 Chaconne Hochbläser T. 09
MaF S. 12 Chaconne Hochbläser T. 17
MaF S. 12 Chaconne Hochbläser T. 25
MaF S. 12 Chaconne Hochbläser T. 33
MaF S. 12 Chaconne Hochbläser T. 41
MaF S. 12 Chaconne Hochbläser T. 49
MaF S. 12 Chaconne Hochbläser T. 57
MaF S. 12 Chaconne Hochbläser T. 65
MaF S. 12 Chaconne Hochbläser ganz

Tiefbläser

MaF S. 12 Chaconne Tiefbläser T. 01

MaF S. 12 Chaconne Tiefbläser T. 09

MaF S. 12 Chaconne Tiefbläser T. 17
MaF S. 12 Chaconne Tiefbläser T. 25
MaF S. 12 Chaconne Tiefbläser T. 33
MaF S. 12 Chaconne Tiefbläser T. 41
MaF S. 12 Chaconne Tiefbläser T. 49
MaF S. 12 Chaconne Tiefbläser T. 57
MaF S. 12 Chaconne Tiefbläser T. 67
MaF S. 12 Chaconne Tiefbläser ganz

Und diese schöne Chaconne ist auch auf der CD. Wer mag, kann sie gerne dort auch mitspielen.

MaF: Chanson de la joie, Seite 45

Diese Fantasie über „Ich lobe meinen Gott“, EG 272, haben wir schon ausführlich geprobt und jetzt wird es sicher gleich im Ganzen klappen. Wem das zu schnell ist, dem sei der entsprechende Abschnitt aus der Probe von letzter Woche dazu empfohlen. Aber ansonsten geht es hiermit los:

MaF Seite 45 Chanson de la joie Tempo 95.

Wenn das gut klappt, spielt es doch gerne noch mit der Aufnahme auf der CD mit. Viel Spaß!

Zum Abschluss: Bläserklänge Seite 153: Abendgebet

Weil es ein Herzenslied ist…

Bläserklänge S. 153 Abendlied Humperdinck

Ich hoffe, es hat euch Freude gemacht zu spielen! Liebe Grüße,
Gudrun

0 Kommentare zu “Probe 20.04.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.