Kantorei

Kantorei – Rejoice in the Lord alway

Liebe Kantorei,

ich möchte mit euch dieses Stück singen und üben:

George Rathbone: Rejoice in the Lord alway

Das häusliche Singen von diesem Stück soll euch einfach gute Laune und Freude machen und es kann unser Repertoire für Gottesdienste und Konzerte bestens bereichern.

Auch wenn das Video oben ein Split-Screen-Video ist, ist das diesmal gar nicht mein Ziel. Es geht jetzt einfach darum, ein schönes Stück zu lernen, zu singen und dabei Spaß zu haben.

Hier habe ich Noten für euch zum Download:

Da habe ich schonmal die Atemzeichen reingeschrieben 🙂 Wer nichts zu Hause ausdrucken kann oder möchte, dem könnte ich auch Noten in den Briefkasten am Eingang zu den Wohnungen Gartenstraße 20 legen. Das müsste bitte in der Telegram-Gruppe erbeten werden.

Zum Ablauf des Stückes: Das Stück hat drei Teile. Der Anfangsteil und der Schlussteil sind lange identisch. Der Schlussteil wird verlängert um eine kurze Coda (Anhängsel, Musikfachsprache für zusätzliche Schlusstakte nach dem Schluss für extra Schlusswirkung). Deswegen reicht es eigentlich, wenn man den Mittelteil und den Schlussteil übt, den Anfang kann man dann schon.

Und in den Noten ist das dann so: Man singt die Takte 1-63, springt dann zu Takt 5, singt weiter bis zu Takt 30 und springt dann zu Takt 64. Ich hoffe, dass das so verständlich ist.

Hier gibt es die Stimmen als Teachmes (=Unterrichte-mich(s)) zum Anhören und Mitsingen:

Sopran Schlussteil (ab Takt 62 mit Auftakt)
Sopran Mittelteil (ab Takt 32 mit Auftakt)
Alt Schlussteil (ab Takt 62 mit Auftakt)
Alt Mittelteil (ab Takt 52 Mitte)
Tenor Schlussteil (ab Takt 62 mit Auftakt)
Tenor Mittelteil (ab Takt 32 mit Auftakt, gerne den Bass mitsingen)
Bass Schlussteil (ab Takt 62 mit Auftakt)
Bass Mittelteil (ab Takt 32 mit Auftakt)

Sopran (krächz 🥴) und Alt habe ich eingesungen, für Tenor und Bass habe ich zwei Freunde aus Hamburg gefragt.

Okay, dann kann es ja jetzt losgehen. Die perfekte Aufnahme des Stückes habe ich auf Youtube nicht gefunden, aber diese hier finde ich ziemlich schön. Wenn ihr mögt, schmettert hier gerne mit!

Rejoice in the Lord alway (Kammerchor Hamburg-Niendorf, Ltg: Gudrun Fliegner)

So, und jetzt viel Spaß beim Singen!
Viele Grüße, Gudrun

0 Kommentare zu “Kantorei – Rejoice in the Lord alway

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.