Für alle

Grüße zu Palmsonntag (28.03.2021)

Liebe Chöre,

ich hoffe, ihr hattet eine schöne Woche. Meine Woche war super!!! Die paar Tage Urlaub haben mir sehr gut getan.

Für die Passions- und Osterwochen 2021 habe ich eine kleine Serie von Chorälen an der Harm-Kirschner-Orgel in der Inselkirche auf Norderney eingespielt. Es sind die Hauptlieder zu den Festtagen. Diese Kirchenlieder werden zu hören sein:

Palmsonntag EG 91: Herr, stärke mich, dein Leiden zu bedenken
Gründonnerstag EG 223: Das Wort geht von dem Vater aus
Karfreitag EG 85: O Haupt voll Blut und Wunden
Ostersonntag EG 103: Gelobt sei Gott im höchsten Thron und Das Grab ist leer, der Held erwacht.
Ostermontag EG 116: Er ist erstanden, Halleluja

Für manche Katholiken ist erst Ostern, wenn sie das Lied „Das Grab ist leer, der Held erwacht“ gesungen haben. Ich hoffe, diesen Menschen mit der Aufnahme eine Freude machen zu können. In der evangelischen Tradition ist dieses Lied allerdings unbekannt.

Es gibt jeweils ein Vorspiel, eine Komposition oder Improvisation, und einige Choralstrophen mit Text. Ich stelle die Videos als Link auch in die Gruppen und wenn ihr mögt, freue ich mich, wenn ihr den Link weiterschickt.

Und für den Palmsonntag kommt hier direkt die erste Aufnahme. Viel Freude beim Hören!

Auch wenn touristische Übernachtungen nicht erlaubt sind, erwarte ich in den kommenden zwei Wochen mehr Gäste auf der Insel durch die Familienbesuche und Zweitwohnungsbesitzer. Damit diese Menschen die Online-Angebote finden können, haben Kirsten und ich einen Flyer erstellt, der in den nächsten Tagen kommt und dann in der Kirche ausliegt. So sieht er aus:

Den setzte ich auch in die Gruppen und freue mich über Weiterleitung.

Dann gibt es noch einen Geburtstag, zu dem ich herzlich nachträglich gratuliere: Sonntag, 21.3., war Bachs 336. Geburtstag. Herzliche Glückwünsche nachträglich!

Google hat, um diesen Tag zu ehren, wieder etwas Witziges herausgebracht. Folgt diesem Link: https://www.google.com/doodles/celebrating-johann-sebastian-bach
Auf dem Bild gibt es rechts unten einen Play-Button, dort wird alles erklärt. Man kann eine Melodie eingeben und dann wird sie automatisch im Bach-Stil zu einer Komposition verarbeitet. Viel Spaß damit!

Ich wünsche euch eine schöne Karwoche! Bleibt gesund und (für die Karwoche angemessen) fröhlich dabei!
Viele Grüße,
Gudrun

0 Kommentare zu “Grüße zu Palmsonntag (28.03.2021)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.