Für alle

Grüße zum Sonntag (15.11.20)

Liebe Chöre,

die Robbe habe ich nicht selbst fotografiert, sondern nur auf Pixabay gefunden. Aber ich habe nach einem Bild gesucht, dass euch erfreut. Ich hoffe, das ist mir gelungen.

Heute ist Volkstrauertag. In einer Welt ohne Corona hätte der Posaunenchor heute bei schönster Sonne im feinen, warmen Südwind zu Ehren und im Gedenken der im Krieg Verstorbenen auf dem Friedhof und beim Ehrenmal geblasen. Inclusive anschließendem Kakao bei Bethke, zusammen mit Frank Ulrichs – zumindest war es letztes Jahr so.

Wahrscheinlich hätte ich gerade mit der Kantorei oder dem Gospelchor ein Probenwochenende. Für schöne Konzerte in einer Zeit, in der die Insel mit Urlaubsgästen voll ist.

Statt dessen werden neue Infektionen gemeldet: Seit gestern ist ein Corona-Fall an der Norderneyer Grundschule bekannt, wie der Schulleiter M*** auf der Homepage bekannt gab. Das ist schlimm für alle Betroffenen und nervig für alle, die in Quarantäne sitzen. Und auch für alle, die gehofft hatten, dass vielleicht im Dezember ein bisschen Chorprobennormalität stattfinden darf, ein echter Dämpfer.

Noch gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass wir bald wieder musizieren dürfen. Aber ich halte es auch für möglich, dass es dieses Jahr nichts mehr wird.

Bleibt gesund und fröhlich dabei!
Eure Gudrun

3 Kommentare zu “Grüße zum Sonntag (15.11.20)

  1. Ulli Visser-Ignatius

    Liebe Gudrun, was mir Unwohlsein macht, ist die Verwendung des Wortes „Ermächtigungsgesetz“, was für mich untrennbar mit dem März 1933 verbunden ist, als alle Macht auf Adolf Hitler überging. Ist das wirklich miteinander zu vergleichen? Sicherlich ist das Infektionsschutzgesetz auch eine Art Ermächtigungsgesetz aber müssen wir mit dieser Vokabel Stimmung machen? Euch allen einen schönen Sonntag
    Ulli

    • Gudrun Fliegner

      Ich finde auch, dass es unschön provoziert. Aber ich wollte die Info trotzdessen nicht verschweigen.

  2. Karin Rass

    Hey Zusammen,
    es ist wirklich eine komplizierte Materie…
    Wer mag, kann sich ja (u. a.) über die folgende Seiten informieren. Verwirrend ist es sowieso.
    Viele Grüße Karin

    https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2020/kw45-de-epidemische-lage-802502

    https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/239/1923944.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.