Für alle

Grüße zum Sonntag (14.6.20)

Liebe Chöre,

ich wünsche euch einen schönen Sonntag! Die Sonne macht mal Pause, die Urlaubsgäste strömen, mein Terminkalender füllt sich wieder ein bisschen und die Beschränkungen werden nach und nach gelockert. Jetzt ist schon der zweite Kurpastor dieser Saison auf der Insel und am Montag kommt mit Heiner Kuhlemann der erste Kurkantor. Es geht voran!

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten und musikalischen Andachten:

  • Sonntag, 14.6., 8.30 Uhr, Waldkirche mit Posaunenchor
  • Sonntag, 14.6., 10 Uhr, Inselkirche mit Gesang (Ela M* von den Starfish-Singers)
  • Mittwoch, 17.6., 21.30 Uhr, Abendsegen (Klavier: Heiner Kuhlemann)
  • Donnerstag, 4.6., 12.15 Uhr, Wort & Klang, 45 Minuten Musik und Lesung (Katrin Krauss-Brandi, Flöte, Heiner Kuhlemann, Orgel, Friedrich Brandi, Lesung)

Herzliche Einladung dazu!

Aktuell darf im Gottesdienst ein*e Blechbläser*in oder ein*e Sänger*in mit 5 Metern zu allem musizieren. Und weil uns der Gemeindegesang fehlt, machen wir jetzt „Stellvertretergesang“. An diesem Sonntag singt Ela zwei Gospels und zwei Choräle, aber auch andere Solistinnen haben schon gesagt, dass sie da Lust zu hätten. Das finde ich total schön und freue mich sehr darüber.

Bei den Blechbläsern ist für das Open-Air-Musizieren die Situation in dieser Woche total verbessert worden. Es gibt keine Zahlenbeschränkung mehr: Alle dürfen spielen! Jeweils 3 Metern Abstand untereinander und 10 Metern Abstand zu den Zuhörern müssen bleiben. Das ist super und schon morgen im Waldgottesdienst kommen 8 Bläser*innen zum spielen.

Für Chorsänger gibt es noch keine Lockerungen der Einschränkungen. Da werden wir weiter Geduld haben müssen.

Für die Klavierstimmung haben sich insgesamt 8 Leute bei mir gemeldet. Das gebe ich gerne weiter. Außerdem ist der Posaunenchor schon komplett nach Telegramm umgezogen. Bei den Starfish-Singers und der Kantorei fehlen noch etliche. Ich hoffe, ihr wechselt möglichst bald!

Und nun hoffe ich, dass ihr fröhlich, gesund und gut gelaunt seid und wünsche euch eine schöne Woche.

Viele Grüße, Gudrun

P.S.: Es ist schon beeindruckend, dass sich die Seehunde die Sonne so gechillt auf den Bauch scheinen lassen. Das ist sooo sympathisch!

2 Kommentare zu “Grüße zum Sonntag (14.6.20)

  1. Anonymous

    Das doppelchörige Musizieren, Vögel + Bläser, hat uns Spaß gemacht. VuM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.