Posaunenchor

Posaunenchor – Fünfte dezentrale Probe (31.3.20)

Hallo Posaunenchor, herzlich willkommen, liebe Gäste,

heute vor 3 Wochen war unsere letzte gemeinsame Probe. Mit Glück ist die nächste in 3 Wochen. Halbzeit. Mit Glück…

Zumindest die Möven im Kurpark hängen schön gemeinsam ab (Betragsbild) und lassen sich die Frühlingssonne auf den Bauch scheinen.

Hayo Bunger hat per Mail diese Seite den Posaunenchören im Kirchenkreis Norden zu Verfügung gestellt. Wenn Gäste hier auf der Seite sind: Herzlich willkommen! Habt Spaß beim Spielen! Ich freue mich über Feedback in den Kommentaren, falls ihr was braucht oder euch etwas spezielles wünscht…

Und nun viel Spaß bei der fünften dezentralen Posaunenchorprobe!
Viele Grüße, Gudrun

Einblasen (nur 7 1/2 Minuten)

Heute gibt es kein neues Einblasen, sondern nochmal eine Wiederholung.

Und hier noch die Seitenzahlen aus dem Einblasheft:

  • S. 7, Nr. 7: Erste Töne
  • S. 12: F-Dur mit Rhythmus 1.6 (oder was ihr wollt)
  • S. 16: Melodische Etüde in F
  • S. 20, Nr. 3: Naturtonbindungen

Ein Choral

Eine kleine Wiederholung: Bläserklänge S. 129, „Jesu, meine Freude“, Bläsersatz 2.

Ein Repertoire-Stück

Tochter Zion? Ja, Tochter Zion. Das Lied bezieht sich ja auf den Text des Einzugs Jesu in Jerusalem in den Tagen vor seiner Kreuzigung. Dieser Text wird normalerweise am Palmsonntag, das ist in diesem Jahr der 5. April, gelesen. Und deswegen kann man dann auch Tochter Zion singen. Die Aufnahme ist ein Live-Mitschnitt aus dem Posaunenchorkonzert vom 1. Dezember 2019.

Bläserklänge S. 12: Tochter Zion

  • Vorspiel
  • Str. 1: Begleitsatz ohne Oberstimme
  • Str. 2: Klavier (wer will, kann natürlich trotzdem mitspielen)
  • Str. 3: Begleitsatz mit Oberstimme

Was Neues und Zusammenfassung

Bläserklänge S. 128: Vorspiel zu „Jesu, meine Freude“.

Bläserklänge S. 128, Vorspiel zu Jesu, meine Freude von Rinck

Und wenn ihr mögt, könnt ihr hier das Vorspiel und beide Bläsersätze hintereinander mitspielen. Jeder Teil wird neu eingezählt. Hier eine Version mit fünf Sekunden Pause zwischen den Stücken:

Bläserklänge S. 128: Jesu, meine Freude – mit Pausen

Und wenn das schon super klappt, dann hier ohne die extra Pausen. Viel Spaß!

Bläserklänge S. 128: Jesu, meine Freude

Noch ein Repertoire-Stück

Aus Bläserklänge S. 380: No Problem von Michael Schütz. Hier ist die Aufnahme aus unserem Konzert am 1. März. Evtl. müsst ihr euer Instrument etwas tiefer (=rausziehen) stimmen, die Aufnahme ist doch recht tief. Viel Spaß!

Ich hoffe, euch hat die dezentrale Probe Freude gemacht. In der nächsten Probe spielen wir dann österliche Musik.

Viele Grüße, Gudrun

3 Kommentare zu “Posaunenchor – Fünfte dezentrale Probe (31.3.20)

  1. Avatar
    Anonymous

    …..ganz zerfranste Lippen von 2 Proben nacheinander spielen……😅

  2. Avatar
    Anonymous

    ….und der Coral hat irgendwie nicht mit dem Eingespielten zusammengepasst……

    • gudrunfliegner
      gudrunfliegner

      O, das wäre ja blöd. Aber ich kann das nicht nachvollziehen, was du meinst, deswegen kann ich auch nichts verbessern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.