Posaunenchor

Probe 5.1.21

Lieber Posaunenchor,

gerade habe ich mit Hayo Bunger telefoniert. Das war super! Jetzt habe ich etwas sehr schönes, was ich mit euch zu Beginn des neuen Jahres proben möchte. Ich freue mich auch schon selbst darauf! Wir spielen „Die Gedanken sind frei“ von Reinhard Gramm. Hier eine Videoaufnahme von der Fantasie:

Das Probenmaterial dazu hat das Posaunenwerk Hannover komplett fertig aufbereitet. Ihr findet alles (und das meint hier wirklich: ALLES) unter diesem Link: https://www.michaeliskloster.de/posaunenwerk/Chor-Corona

Dann bitte runterscrollen bis „Playalongs“. Die weißen Blöcke, beschriftet mit „Anleitung“, „Die Gedanken sind frei | Reinhard Gramm“ oder „Die Gedanken sind frei | Reinhard Gramm | Noten“ sind Überschriften. Rechts in dem weißen Block findet ihr ein Größerzeichen. Wenn ihr dort draufklickt (linke Maustaste), dann öffnet sich darunter ein Bereich. Macht das mal bei den Noten. Dort findet ihr „Satz“. Auch das bitte mit der linken Maustaste anklicken. Dann werden automatisch die Noten heruntergeladen. Üblicherweise findet man die Datei nun im Ordner „Download“ auf dem Computer und kann sie dann ausdrucken.

Analog sucht ihr euch bitte für die Fantasie die Stimme aus, die ihr spielen wollt, ladet euch die Noten herunter und druckt sie euch aus.

Das Größerzeichen im weißen Block ganz rechts ist nun zu einem Pfeil nach unten geworden. Wenn ihr den Pfeil nochmal anklickt, schließt sich der ganze Downloadbereich wieder.

Nun zur Musik: Öffnet den Bereich „Die Gedanken sind frei | Reinhard Gramm“ über Anklicken des Größerzeichens (rechts im weißen Block). Dort findet ihr jede einzelne Stimme vorgespielt, sowohl von der Fantasie, als auch vom Satz. Ich empfehle, erst den Satz zu üben. Wenn ihr nur eure Stimme hören wollt, dann mit eurer Stimme. Oder gleich zu dem ganzen Satz (Tutti).

Und danach kann es gerne weitergehen mit der Fantasie – in gleicher Art und Weise. Ich werde das heute auch noch selbst spielen und freue mich schon darauf!

Jetzt die ganze Probe

Heute empfehle ich euch das „Einblasen (nur 7 1/2 Minuten)“ mit dem Einblasheft.

  • S. 7, Nr. 7: Erste Töne
  • S. 12: F-Dur mit Rhythmus 1.6 (oder was ihr wollt)
  • S. 16: Melodische Etüde in F
  • S. 20, Nr. 3: Naturtonbindungen

Nun kommt „Die Gedanken sind frei“: Satz (s.o.).

Dann „Die Gedanken sind frei“: Fantasie (s.o.) Als Abschluss spielt die Fantasie gerne mit der Youtube-Aufnahme mit. Achtung: Auf der Aufnahme werden keine Wiederholungen gespielt!

Und als Abendlied und Abschluss bitte Friedemann Schaber (*1959): Bleib bei mir Herr! Der Abend bricht herein, Bläserklänge Seite 148

Viel Spaß beim Spielen und viele Grüße, Gudrun

0 Kommentare zu “Probe 5.1.21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.