Für alle

Grüße zum Sonntag (14.03.2021)

Liebe Chöre,

wenn ihr mal wirklich lachen wollt: Kirsten hat eine mega witzige App gefunden: Die Blob-Opera. Unter diesem Link könnt ihr euren eigenen vierstimmigen Chor steuern. Je nach Figur vom Sopran, Alt, Tenor oder Bass aus. Versucht es gerne mal! Das kann dann so klingen: Link.

Diese Woche ist endlich mal wieder etwas passiert: Die Akustikplatten im Gemeindesaal sind montiert worden.

Für die Starfish Singers gibt es die Info, dass der Gospelkirchentag aus 2021 erneut verschoben wird auf 16.-18.9.2022.

Das Splitscreenvideo der Kantorei mit „Jesus bleibet meine Freude“ ist fertig. Ich bin super zufrieden, vielen Dank für alle Zeit und Mühe, die ihr dort hineingesteckt habt.

Dann habe ich in dieser Woche sehr viel an den Inhalten der Kirchenmusik-Homepage gearbeitet. Seid bitte nicht zu kritisch mit dem Layout der Startseite, das habe ich mir für die kommende Woche vorgenommen. Aber abgesehen davon, freue ich mich, wenn ihr Lust habt dort zu stöbern: www.kirchenmusik-norderney.de.

Die Adventsmomente sind auch dorthin „umgezogen“. Die chöre-ney.de – Seite möchte ich aber so lassen. Ein Bereich nur für euch! Das ist mir wichtig.

Es gibt jetzt auch die Möglichkeit, sich zu einem Newsletter anzumelden. Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr ihn abonnieren würdet. Das kann man hier machen: www.kirchenmusik-norderney.de/anmelden.

Ein besonderes Online-Angebot mit Bläsermusik

Das Posaunenwerk Hannover hat eine riesige Aktion gestartet. Es gibt ein Splitscreen-Video, zu dem alle Bläser*innen der Landeskirche eingeladen waren. Insgesamt haben fast 200 Leute mitgemacht. Und außerdem gibt es einen Online-Gottesdienst. Dazu hier eine kleine Info:

Liebe Bläserinnen und Bläser,
liebe Posaunenchorleiter und Posaunenchorleiterinnen

am Sonntag, 14.03. ist der Tag der Posaunenchöre. Da viele Posaunenchöre gar nicht oder nur in kleinen Besetzungen live zu hören sein können, haben wir ein digitales Ersatzangebot anzubieten:

Einen (kurzen) Video-Gottesdienst und das Ergebnis der großen Videoaktion „Dies ist der Tag“.

Über diesen Link https://www.youtube.com/channel/UCsv7dj9_ik5IComnWZddGoQ sind ab Sonntag, 14.03.2021 um 8:00 Uhr beide  Videos abspielbar.  Beim Videogottesdienst ist es außerdem möglich, zu Hause direkt mitzuspielen. Den „Leitplan“ zum Mitspielen (mit Noten) findet ihr in Kürze auf der Homepage unterhttps://www.michaeliskloster.de/posaunenwerk/Tag-der-Posaunenchoere  

(Ich bitte um Beachtung, dass der Videogottesdienst im Lauf des 15.03. aus rechtlichen Gründen wieder offline gestellt werden muss – Das Video der Videoaktion bleibt natürlich länger abrufbar.)

Herzliche Grüße
Hayo Bunger

Schlussworte 🙂

Heute (13.3.) vor einem Jahr hatten Kirsten und ich super netten Besuch zum Mittagessen. Aber ich wurde immer nervöser, weil diese Pandemie immer realer wurde und ich dringend noch einen großen Hamsterkauf mit Fahrradanhänger bei Netto machen wollte. Alles noch ohne Maske. Klopapier war reichlich vorhanden. Ich glaube, außer mir hatte da keiner Sorgen. Ein Jahr schon, ihr Lieben!

Bleibt tapfer und möglichst fröhlich und gesund!
Gudrun

2 Kommentare zu “Grüße zum Sonntag (14.03.2021)

  1. Wow, das ist ja alles super interessant, Danke das du uns auf diese „Reise“ mitgenommen hast, jetzt wird’s auch echt wieder Zeit das wir bald singen dürfen 🍀❤️ Passt auf Euch auf😇

  2. Vielen lieben Dank für die Arbeit mit der Homepage und sehr schön liebe Kantorei, gefällt mir sehr gut.🤗😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.