Posaunenchor

Posaunenchor – Dritte dezentrale Probe (24.3.20)

Hallo Posaunenchor,

da wir ja für heute Abend für das Nach-Proben-Getränk in einem Chatroom verabredet sind (der Link dazu kommt gegen 20.20 Uhr in der Whatsapp-Gruppe), könnte es ja sein, dass jemand vorab noch spielen möchte. Und wie immer: gaaaanz freiwillig! Und falls jemand von euch noch Noten braucht, meldet euch.

Wie immer: viel Spaß mit der (dritten) dezentralen Probe.
Viele Grüße, Gudrun

Einblasen

Drückt einfach bei dem Audio auf play und macht einfach mit. So macht es am meisten Spaß. Natürlich geht es erst mit dem Mundstück los. Ich mache das erst vor, dann spielt ihr nach. So habt ihr kurze Erholungspausen.

Danach sage ich jeweils an, was als nächstes kommt. Dann könnt ihr direkt mitspielen. Ich spiele es auf dem Klavier für euch mit.

Und hier noch die Seitenzahlen aus dem Einblasheft:
S. 4 Nr. 2, S. 5 Nr. 4, und ab jetzt immer G-Dur: S. 13, S. 25, S. 27, S. 29, S. 31.

Ein Choral

Bläserklänge S. 129 Bläsersatz 2 zu „Jesu, meine Freude“

Ich brauche den Choral vom letzten Mal noch einmal, der ist in der 4. und 5. Stimme so gar nicht trivial… (und ich versuche, sie immer alle zu spielen).

By the way: Es gibt von Johann Sebastian Bach (1685-1750) mehrere, mindestens 6, lange Motetten (Chorstücke a cappella, in denen der Text immer und immer wiederholt wird). „Jesu, meine Freude“ ist eine davon. Orginal als Begräbnismusik gedacht verwebt Bach darin die Strophen des Chorals mit Textabschnitten aus dem Römerbrief. Das ist ein unglaublich schönes, tiefsinniges und toll zu musizierendes Werk. Mehr Infos hat Wikipedia, aber schöner ist sicher, sie sich einmal anzuhören. Hier ist eine schöne Version der ganzen Motette, das lohnt sich, sie sich mal anzuhören – vielleicht nach der Probe ;-).

Ein Repertoire-Stück

Jacob de Haan (*1959): Yellow Mountain. Das sind einzelne Noten.

Was Neues – Fortsetzung

Hier kommt der Anfang aus dem neuen Stück, Bläserheft 2014, S. 70, Glaube von Dieter Wendel. Ihr bekommt wieder zwei Musikstücke. Zuerst kommt nur der Anfang bis in die Klammer 2, dann fadet die Musik aus. Und die zweite Version ist das ganze Stück.

Stimme 1, Takt 1-23:

Stimme 1, ganzes Stück:

Stimme 2, Takt 1-23:

Stimme 2, ganzes Stück:

Stimme 3, Takt 1-23:

Stimme 3, ganzes Stück:

Stimme 4+5, Takt 1-23:

Stimme 4+5, ganzes Stück:

Ich liebe dieses Stück. Es wird großartig, wenn wir es wieder live zusammen spielen. Demnächst kommt auch noch eine schöne Aufnahme davon!

Noch ein Repertoire-Stück mit Choral

Aus Bläserklänge S. 178: Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir. Hier ist die Aufnahme aus unserem Konzert am 1. März. Evtl. müsst ihr euer Instrument etwas tiefer (=rausziehen) stimmen, die Aufnahme ist doch recht tief.

Mendelssohn Denn er hat seinen Engeln

Ich hoffe, euch hat die dezentrale Probe Freude gemacht.

Viele Grüße, Gudrun

1 Kommentar zu “Posaunenchor – Dritte dezentrale Probe (24.3.20)

  1. Avatar

    Es hat großen Spaß gemacht. Danke und bis gleich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.